Wenn Ihr Medicare Advantage Plan nicht zu Ihnen passt, ist es jetzt an der Zeit, Ihren Versicherungsschutz zu ändern

Wenn Ihr Medicare Advantage Plan nicht zu Ihnen passt, ist es jetzt an der Zeit, Ihren Versicherungsschutz zu ändern


Troels Graugaard | E + | Getty Images

Für Medicare-Leistungsempfänger, die zu Beginn des Jahres feststellen, dass ihr Advantage-Plan nicht ideal passt, gibt es eine Umstellung.

Zwischen dem 1. Januar und dem 31. März können Sie zu einem anderen Advantage-Plan wechseln oder Ihren bisherigen zugunsten der Medicare-Basisversicherung (Teil A Krankenhausversicherung und Teil B ambulanter Pflegeversicherung) ganz aufgeben.

„Der häufigste Grund, warum Menschen eine Änderung vornehmen, ist, dass sie im Januar erfahren, dass sich etwas an ihrem Plan geändert hat, was ihnen nicht gefällt“, sagte Danielle Roberts, Mitbegründerin der Versicherungsgesellschaft Boomer Benefits.

Mehr von Persönliche Finanzen:
Was Sie über Ihre Medicare-Kosten 2022 wissen sollten
Einspruch gegen einkommensabhängige Medicare-Gebühren einlegen
Wichtige Überlegungen, wenn Sie eine Medigap-Police wünschen

„Vielleicht haben sie ihre jährliche Änderungsmitteilung im September nie überprüft und gehen im Januar daher, um ein Rezept auszufüllen und finden heraus, dass ihr Plan dieses Jahr dieses Medikament nicht mehr abdeckt“, sagte Roberts.

Von den ungefähr 63,6 Millionen Begünstigten von Medicare sind ungefähr 26,9 Millionen in Advantage-Plänen eingeschrieben, die Teile A und B und normalerweise Teil D Deckung für verschreibungspflichtige Medikamente bieten, zusammen mit Extras wie Zahnmedizin und Sehkraft. Sie haben jedoch ihre eigenen Kostenteilungsstrukturen (dh Selbstbehalte und Zuzahlungen) und ihre Listen der abgedeckten Medikamente (und deren Kosten), die sich von Plan zu Plan unterscheiden.

Die aktuelle Möglichkeit, Ihren Advantage-Plan zu ändern oder aufzulösen, bietet sich nur wenige Wochen nach Abschluss der jährlichen Herbstanmeldung von Medicare, als eine Vielzahl von Optionen für diejenigen zur Verfügung stand, die ihren Versicherungsschutz ändern wollten.

Im Gegensatz dazu ist dieses Fenster mit Bezug auf den Advantage Plan mit Einschränkungen verbunden.

Für den Anfang können Sie nur einen Schalter machen. Dies bedeutet, dass die Änderung im Allgemeinen gesperrt ist, sobald Sie zu einem anderen Advantage-Plan wechseln oder diesen für Basis-Medicare aufgeben.

“Sobald Ihre Wahl getroffen ist, sind Sie für den Rest des Jahres in diesem Plan”, sagte Elizabeth Gavino, Gründerin von Lewin & Gavino und unabhängige Maklerin und Generalagentin für Medicare-Pläne.

Sobald Ihre Wahl erfolgt ist, befinden Sie sich für den Rest des Jahres in diesem Plan.

Elizabeth Gavino

Gründer von Lewin & Gavino

Darüber hinaus können Sie in diesem dreimonatigen Fenster nicht von einem eigenständigen Teil D-Plan für verschreibungspflichtige Medikamente zu einem anderen wechseln.

Wenn Sie sich in der Herbstöffnungsperiode für einen Teil D-Plan aufgrund fehlerhafter oder irreführender Informationen entschieden haben, können Sie 1-800-Medicare anrufen, um zu erfahren, ob Ihre Situation eine Änderung zulässt.

Wenn Sie einen Advantage-Plan zugunsten von Medicare aufgeben, verlieren Sie oft den Medikamentenschutz – was bedeutet, dass Sie sich für einen eigenständigen Teil D-Plan anmelden müssen.

Dies ist wichtig, denn wenn Sie 63 Tage ohne Versicherungsschutz bleiben, können Sie mit einer lebenslangen Strafe für verspätete Anmeldung rechnen, die an Ihre monatlichen Prämien angehängt wird. Diese Gebühr beträgt 1% der nationalen Grundprämie (33,37 USD für 2022) für jeden vollen Monat, in dem Sie ohne Drogenversicherung auskommen.

Auch wenn Sie zurück zu Original Medicare wechseln und eine Zusatzversicherung (auch bekannt als “Medigap”) abschließen möchten, beachten Sie, dass Sie möglicherweise keinen Anspruch auf garantierten Versicherungsschutz haben. Diese Policen decken entweder die Kostenbeteiligung einiger Aspekte der Teile A und B vollständig oder teilweise ab, einschließlich Selbstbehalt, Zuzahlungen und Mitversicherung. Sie haben jedoch ihre eigenen Regeln für die Einschreibung.

“In den meisten Bundesstaaten müssen Sie eine Risikoprüfung durchlaufen und sich für einen Medigap-Plan genehmigen lassen”, sagte Roberts. “Es ist also ratsam, diesen zuerst zu beantragen, um sicherzustellen, dass Sie genehmigt werden können, bevor Sie den Advantage Plan kündigen.”

Ebenfalls vom 1. Januar bis 31. März: Wenn Sie Ihren anfänglichen Registrierungszeitraum für Medicare verpasst haben und keinen Anspruch auf eine Ausnahme haben, können Sie sich während dieser Zeit anmelden. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, beginnt der Versicherungsschutz erst am 1. Juli.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *