Studentendarlehensverarbeiter Navient musste Studentendarlehen in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar kündigen

Studentendarlehensverarbeiter Navient musste Studentendarlehen in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar kündigen


Navient, einer der größten Dienstleister für Studentendarlehen, wird nach einer Einigung mit 39 Staaten private Studentendarlehen in Höhe von 1,7 Milliarden US-Dollar kündigen.

Die am Donnerstag angekündigte Einigung resultierte aus Vorwürfen, der Kreditgeber habe Kredite an Millionen von Kreditnehmern vergeben, die sie wahrscheinlich nicht zurückzahlen könnten. Es löst alle sechs ausstehenden staatlichen Klagen gegen Navient, sagten Unternehmensvertreter.

Bei den Krediten handelt es sich um private Kredite, das heißt, sie sind nicht vom Bund garantiert. Als Teil des Vergleichs wird das Unternehmen eine einmalige Zahlung von rund 145 Millionen US-Dollar an die Bundesstaaten leisten.

Es wird erwartet, dass fast 66.000 Kreditnehmer ihre Kredite im Rahmen des 1,85-Milliarden-Dollar-Deals ablösen.

Mehr von Persönliche Finanzen:
Was Sie über Ihre Medicare-Kosten für 2022 wissen sollten
So legen Sie Einspruch gegen einkommensbezogene Medicare-Gebühren ein
Wichtige Überlegungen, wenn Sie eine Medigap-Police wünschen

“Endlich werden die Kreditnehmer von Studentendarlehen, die gezwungen waren, die Last gefährlicher und räuberischer privater Studentendarlehen zu tragen, die von Sallie Mae vergeben wurden und im Besitz von Navient sind, endlich schuldenfrei sein”, sagte Mike Pierce, Executive Director von Student Borrower Schutzzentrum. Das Unternehmen wurde 2014 durch die Aufteilung von Sallie Mae in zwei Einheiten gegründet: Sallie Mae Bank und Navient.

Als Teil des Vergleichs bestritt Navient, gegen das Gesetz verstoßen zu haben.

„Die Entscheidung des Unternehmens, diese Angelegenheiten zu lösen, die auf unbegründeten Forderungen beruhten, ermöglicht es uns, die zusätzliche Belastung, die Kosten, die Zeit und die Ablenkung zu vermeiden, um vor Gericht zu bestehen“, sagte Mark Heleen, Chief Legal Officer von Navient.

Beim Nachmittagshandel stiegen die Navient-Aktien um 1,4 % auf 22,21 $ bis 12:42 Uhr EST.

Da die Kosten für die Hochschulbildung steigen, wenden sich immer mehr Amerikaner privaten Studentendarlehen zu.

Der Markt für private Studentendarlehen ist in den letzten zehn Jahren um mehr als 70 % gewachsen und beläuft sich laut einem aktuellen Bericht des Student Borrower Protection Center auf rund 130 Milliarden US-Dollar.

Bis Ende 2019 schuldeten die Amerikaner mehr private Studentendarlehen als überfällige medizinische Schulden oder Zahltagdarlehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *