Sollten Sie Ihre IRA Anfang 2022 ausschöpfen? Das sagen Berater

Sollten Sie Ihre IRA Anfang 2022 ausschöpfen? Das sagen Berater


Wenn Sie mehr sparen möchten, können Sie die Beiträge zum individuellen Rentenkonto 2022 vorzeitig ausschöpfen, anstatt bis zum Abgabetermin 2023 zu warten.

Es gibt jedoch gemischte Meinungen über die Anlage von Pauschalbeträgen im Vergleich zur Verteilung von Einlagen in festgelegten Intervallen, die als Mittelung der Dollarkosten bezeichnet wird.

Die IRA-Beitragsgrenzen für 2022 sind der niedrigere Betrag von 6.000 US-Dollar oder Ihrer steuerpflichtigen Vergütung für das Jahr, mit zusätzlichen 1.000 US-Dollar für Anleger ab 50 Jahren.

Mehr von Persönliche Finanzen:
Rentner müssen so viel Geld behalten, sagen Berater
Jetzt ist es an der Zeit, die 401(k)-Beiträge für 2022 zu erhöhen
Rechnen Sie noch nicht mit dieser Steuerrückerstattung. Warum es dieses Jahr kleiner sein darf

“Ich sage, gehen Sie voran und legen Sie es ein”, sagte Sallie Mullins Thompson, eine in Washington ansässige zertifizierte Finanzplanerin und zertifizierte Wirtschaftsprüferin bei der Firma mit ihrem Namen. “Sonst könnten sie es für etwas anderes ausgeben.”

Darüber hinaus bietet die Investition des Geldes jetzt mehr Zeit für zusammengesetzte Renditen, sagte Mullins Thompson, und es gibt ein schnelleres steuerfreies Wachstum, wenn Sie zu einer Roth IRA beitragen.

„Sie wollen das so schnell wie möglich tun“, sagte sie.

Laut einer Studie von Northwestern Mutual Wealth Management können Pauschalinvestitionen die durchschnittlichen Dollarkosten übertreffen, wenn der Aktienmarkt höher tendiert.

Die Studie untersuchte rollierende 10-Jahres-Renditen von 1 Million US-Dollar, die sofort ab 1950 investiert wurden, was die im Laufe der Zeit zugewiesenen Mittel übertraf.

Einige Experten bevorzugen jedoch eine Dollar-Kosten-Durchschnittsberechnung, um das Abwärtsrisiko zu verringern, insbesondere für disziplinierte Sparer.

Durch [investing] Auf monatlicher Basis kaufen Sie, wenn die Märkte hoch oder niedrig sind, sodass Sie im Laufe des Jahres einen besseren Durchschnittspreis erzielen.

Jay Spector

Partner bei Barton Spector Wealth Strategies

“Sie möchten viele Bissen in den Apfel nehmen können”, sagte Jay Spector, CFP und Partner bei Barton Spector Wealth Strategies in Scottsdale, Arizona, und erklärte, wie viele Anleger sich das ganze Jahr über für IRA-Einlagen entscheiden.

“Durch [investing] Auf monatlicher Basis kaufen Sie, wenn die Märkte hoch oder niedrig sind, sodass Sie im Laufe des Jahres einen besseren Durchschnittspreis erzielen.”

Wenn Sie beispielsweise im Februar 2020 6.000 oder 7.000 USD beigesteuert hatten, könnte der Wert im März 2020 zu Beginn der Pandemie um 20 % oder 30 % gefallen sein, sagte er.

Wenn Sie das Geld jedoch zwischen Februar, März und April 2020 aufteilen würden, hätten Sie möglicherweise eine „bessere durchschnittliche Gesamterfahrung“ beim Einstieg in den Markt gemacht, erklärte Spector.

Natürlich kann es sich auszahlen, jetzt oder inkrementell zu investieren, wenn es um die Planung langfristiger Ziele geht.

“Wir reden über Leute, die Geld für ihre Zukunft sparen”, sagte er. “Also wirklich, es gibt keine falsche Antwort.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *