Op-ed: „Giving Tuesday“ ist eine Chance, gemeinnützigen Organisationen zu helfen, gute Zwecke zu bewältigen

Op-ed: „Giving Tuesday“ ist eine Chance, gemeinnützigen Organisationen zu helfen, gute Zwecke zu bewältigen


PeopleImages.com | Getty Images

Seit Anfang 2020 haben die meisten von uns offensichtlich ihre Energie und Aufmerksamkeit auf die globale Pandemie gerichtet.

Wenn wir aus dieser gefährlichen Zeit hervorgehen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die letzten 20 Monate einen tiefgreifenden Einfluss auf das Wohltätigkeitsspenden hatten. Es wurde allgemein berichtet, dass kleine Wohltätigkeitsorganisationen im ganzen Land erhebliche Verluste bei der Spendentätigkeit erlitten haben, da die Spender während der Gesundheits- und Wirtschaftskrise von Covid-19 zurückgefahren wurden.

Die dringende Notwendigkeit, Probleme wie Klimawandel, Obdachlosigkeit, Herzkrankheiten und Krebs zu lösen, hat jedoch nicht nachgelassen. Während wir uns auf eine bessere Zukunft freuen, müssen wir uns zusammenschließen, um Anliegen zu unterstützen, die der Menschheit zugutekommen.

Mehr von Advisor Insight:

Hier ist ein Blick auf andere Geschichten, die sich auf das Finanzberatergeschäft auswirken.

“Giving Tuesday”, der seit seinem Start im Jahr 2012 einen großen Schub für gemeinnützige Organisationen gegeben hat, ist ein globaler Tag für wohltätige Spenden, der am Dienstag nach Thanksgiving (in diesem Jahr am 30. November) stattfindet. Mit Giving Tuesday haben Sie die Gelegenheit, etwas für die Dinge zu tun, die uns allen am Herzen liegen.

Wenn Sie sich in der glücklichen Lage befinden, in dieser Weihnachtszeit ein wohltätiges Geschenk machen zu können, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Beitrag die größtmögliche Wirkung hat.

Wie wählen Sie eine Wohltätigkeitsorganisation aus, damit Ihre Spende die größte Wirkung erzielt?

  • Planen Sie im Voraus und erforschen Sie Ursachen, die Ihnen wichtig sind. Verwenden Sie einen gemeinnützigen Bewerter wie Charity Navigator, den größten Bewerter von Wohltätigkeitsorganisationen in den USA. Suchen Sie nach Organisationen mit der höchsten Bewertung von vier Sternen. Berücksichtigen Sie auch Wohltätigkeitsorganisationen mit aufeinanderfolgenden Vier-Sterne-Bewertungen, da dies bedeutet, dass die Organisation konsequent die Kriterien für Transparenz und steuerliche Verantwortung erfüllt.
  • Suchen Sie nach gemeinnützigen Organisationen, bei denen Sie das Beste für Ihr Geld erzielen können. Sehen Sie, wie viel von Ihrer Spende tatsächlich der Mission zugute kommt, die Sie unterstützen möchten. Wenn Sie beispielsweise 100 USD an die Krebsforschung spenden, kommen dann 100 % Ihres Beitrags der Mission zugute oder ist dieser Prozentsatz deutlich geringer? Best-in-Class-Organisationen verwalten die Betriebsausgaben sorgfältig, um sicherzustellen, dass die überwiegende Mehrheit der Gebergelder für die Wirkung vor Ort verwendet wird. Sowohl Charity Navigator als auch GuideStar, ein weiterer der größeren Gutachter für Wohltätigkeitsorganisationen, stellen diese Informationen häufig bereit, wenn sie nicht ohne weiteres auf der Website der Organisation verfügbar sind.
  • Betrachten Sie die Skalierung. Einige Wohltätigkeitsorganisationen können ihre Wirkung maximieren, indem sie Ressourcen bündeln. Wenn Sie beispielsweise Geld an eine Tafel spenden, können mehr Menschen von nahrhaften Mahlzeiten profitieren, indem sie beim Einkauf von Lebensmitteln in großen Mengen Skaleneffekte nutzen. Überlegen Sie, was Sie mit Ihren Beiträgen lokal, national oder global erreichen möchten – und welche Organisationen dafür am besten aufgestellt sind.
  • Denken Sie daran, dass die größten oder am besten beworbenen Wohltätigkeitsorganisationen nicht immer die besten ihrer Klasse sind, also machen Sie Ihre Hausaufgaben.

Steuerliche Auswirkungen

Wie sieht es mit den steuerlichen Auswirkungen aus?

  • Dieses Jahr ist ein großartiges Jahr zu geben. Im Jahr 2021 erhalten Personen, die ihre Abzüge nicht aufführen, einen Abzug von 300 USD für Barbeiträge an qualifizierte Wohltätigkeitsorganisationen; Paare erhalten unterdessen einen Abzug von 600 USD. Zuvor war der Abzug auf 300 US-Dollar pro Steuererklärung begrenzt – das bedeutet, dass ein Ehepaar, das gemeinsam einreichen kann, seinen Abzug für 2021 verdoppeln kann. Da es sich um einen über die Linie gehenden Abzug handelt, reduziert dieser Betrag Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen, das Sie für zusätzliches qualifizieren kann Steuererleichterungen. Spenden müssen bis zum 31. Dezember getätigt werden, um die Steuergutschrift in Anspruch nehmen zu können.
  • Denken Sie daran, dass finanzielle Entscheidungen, die Sie bis zum 31. Dezember treffen, einen erheblichen Einfluss auf die von Ihnen zu zahlenden Steuern haben können.
  • Steuerzahler, die 70½ Jahre oder älter sind, können jedes Jahr bis zu 100.000 US-Dollar von einem traditionellen individuellen Rentenkonto steuerfrei an eine Wohltätigkeitsorganisation überweisen, solange sie das Geld direkt an die Wohltätigkeitsorganisation überweisen. Dies wird auf Ihre Annullierung der erforderlichen Mindestausschüttung angerechnet und verringert die Größe Ihres IRA, was sowohl zukünftige erforderliche Abhebungen als auch Ihre Steuerrechnung reduziert.
  • Personen, die älter als 59½ Jahre sind (um eine Vorfälligkeitsentschädigung zu vermeiden), die im Jahr 2021 Abzüge von Altersvorsorgekonten vornehmen, können Abzüge für ihre gemeinnützigen Spenden verwenden, um die Einkommensteuerschuld auf die Abhebungen auszugleichen.

So wählen Sie eine seriöse Wohltätigkeitsorganisation aus

Hier ist eine praktische Checkliste für die Auswahl einer seriösen Wohltätigkeitsorganisation:

  • Stellen Sie sicher, dass die Mission der Organisation klar angegeben ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die Organisation Fortschritte bei der Erfüllung ihrer Mission macht. Schauen Sie sich den Prozentsatz der Spenden an, die für die Gemeinkosten im Vergleich zur Mission verwendet werden.
  • Überprüfen Sie den 990-Jahresabschluss oder den geprüften Jahresabschluss der Organisation, um sicherzustellen, dass solide Finanzpraktiken angewendet werden.
  • Werfen Sie einen Blick auf die Führung, den Vorstand, den Beirat und andere Leitungsgremien der Organisation, um die Zusammensetzung der Personen zu sehen, die wichtige Entscheidungen für die Organisation treffen.

Mit Ihrer Unterstützung helfen Ihre Lieblingsorganisationen nicht nur Ihrer Gemeinschaft, sondern leisten auch einen positiven Beitrag für die Menschheit insgesamt, indem sie helfen, Probleme wie Armut, Klimakrise, Zugang zu Bildung oder Krankheit zu lindern.

Eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation kann sogar Ihrer psychischen Gesundheit helfen, indem es Ihr Selbstwertgefühl steigert und Dankbarkeit weckt. Indem wir uns für Dinge engagieren, die die Welt zu einem besseren Ort machen, können wir alle davon profitieren, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich gegenseitig hilft.

— Von Devin Gilreath, CFO, V Stiftung für Krebsforschung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *