Keine Noteinsparungen? Neue Leistungen am Arbeitsplatz sollen helfen

Keine Noteinsparungen? Neue Leistungen am Arbeitsplatz sollen helfen


Fast jeder fünfte Amerikaner gibt zu, im Jahr 2021 überhaupt kein Geld gespart zu haben, laut einer Umfrage von MagnifyMoney.

Sparen kann für Verbraucher mit niedrigem und mittlerem Einkommen besonders schwierig sein. Von denen, die 35.000 US-Dollar oder weniger pro Jahr verdienen, gaben fast ein Drittel der Befragten an, im letzten Jahr überhaupt kein Geld gespart zu haben, wie die Umfrage ergab.

Die Pandemie war für viele Amerikaner ein Weckruf, um sich finanziell auf unerwartete Ausgaben vorzubereiten – von einem Arbeitsplatzverlust oder medizinischen Kosten bis hin zu einer Autoreparatur. “Covid hat, glaube ich, die Notwendigkeit von mehr Noteinsparungen aufgezeigt, insbesondere für Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen”, sagte Jeff Cimini, Senior Vice President von Voya Financial.

Eine Umfrage von Betterment ergab, dass fast die Hälfte der Vollzeitbeschäftigten – 46 % –, die vor der Pandemie nicht der Meinung waren, einen Notfallfonds zu benötigen, dies jetzt sagen.

Arbeitgeber haben das zur Kenntnis genommen. Sie bieten Mitarbeitern eine Reihe von Möglichkeiten, um Notfallfonds aufzubauen, von Sparprogrammen über Banken bis hin zu Sonderkonten neben traditionellen Altersvorsorgeplänen. Ein weiterer Vorteil am Arbeitsplatz – Gesundheitssparkonten oder HSAs – kann auch verwendet werden, um medizinische Notfälle zu decken.

Mehr von Invest in You:
Neue Arbeit suchen? Warum Sie mit der Aktualisierung Ihres Lebenslaufs warten sollten
Dieses Unternehmen hat sich gerade entschieden, seinen Mitarbeitern dauerhaft eine 4-Tage-Woche zu gewähren
Im Januar wird es eine weitere Welle der „Großen Resignation“ geben, sagt der CEO von Muse

Sozialversicherungsexperten sagen, wenn Mitarbeiter Zugang zu anderen Sparmöglichkeiten haben, werden sie weniger wahrscheinlich in ihre 401(k)-Pläne oder andere Altersvorsorgeleistungen greifen, um diese Ausgaben zu decken. Nach Angaben des Investment Company Institute haben im Jahr 2020 rund 2,8% der Teilnehmer an beitragsorientierten oder Altersvorsorgeplänen und der gleiche Prozentsatz im ersten Halbjahr 2021 Gelder abgehoben. Dies ist zwar ein relativ kleiner Anteil, aber der größte Prozentsatz der Abhebungen von Rentenplänen in mehr als 10 Jahren ICI-Umfragedaten.

In dieser Pandemie “war bei Voya in unserem Rentengeschäft eines der Dinge, die wir gesehen haben, dass die Zahl der Mitarbeiter, die ihr langfristiges Altersguthaben aufstocken, um kurzfristigen Bedarf zu decken, deutlich gestiegen ist”, sagte Cimini. Voya Financial bietet seinen Arbeitsplatzkunden im Jahr 2020 eine breite Palette von Sparoptionen für den Notfall an.

Laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens Willis Towers Watson ermöglichen rund 26 % der Träger von beitragsorientierten Plänen Roth oder Beiträgen nach Steuern auf Altersvorsorgekonten den Aufbau von „Notfonds“. Weitere 60 % der Plansponsoren sind daran interessiert, eine dieser Optionen anzubieten, um Mitarbeitern beim Aufbau von Ersparnissen zu helfen, die für kurzfristige Bedürfnisse genutzt werden können.

“Wir haben bei unseren Kunden viel unternommen, um ihren Mitarbeitern zu helfen, diese sehr herausfordernde Zeit optimal zu meistern”, sagte David Amendola, Senior Director bei Willis Towers Watson. “Arbeitgeber beginnen zunehmend, verschiedene Arten von Notfallsparkonten zu übernehmen und darüber nachzudenken, damit Mitarbeiter einfacher und gezielter auf Gelder zugreifen können.”

Es ist ein echter Vorteil, Geld in eine HSA zu investieren.

David Amendola

Senior Director bei Willis Towers Watson

HSAs sind ein weiterer finanzieller Wellness-Vorteil, den Arbeitgeber anbieten, um Arbeitnehmern beim Aufbau von Notsparmaßnahmen zu helfen. Um teilnehmen zu können, müssen Sie über eine Krankenversicherung mit hohem Selbstbehalt (HDHP) verfügen. Wenn Sie dies tun, können Sie im Jahr 2022 bis zu 3.650 USD in eine HSA für die Selbstversicherung einzahlen und bis zu 7.300 USD für die Familienversicherung. Wenn Sie das HSA-Geld nicht für sofortige Gesundheitskosten verwenden, können nicht ausgegebene Mittel von Jahr zu Jahr übertragen werden.

“Es ist eine Möglichkeit, diesen Selbstbehalt zu decken, wenn Sie in einem Jahr viele Ausgaben haben”, sagte der in Baltimore ansässige zertifizierte Finanzplaner Roger Young von T. Rowe Price. “Es ist auch eine Möglichkeit, dieses Geld langfristig zu investieren, um zu investieren – und Sie erhalten große Steuervorteile.”

Geld fließt steuerbegünstigt in eine HSA, Einnahmen wachsen steuerfrei und die Verteilung dieser Mittel ist im Allgemeinen steuerfrei, wenn das Geld für qualifizierte medizinische Ausgaben verwendet wird. “Es ist also ein echter Vorteil, Geld in eine HSA zu investieren”, stimmte Amendola zu.

Umfragen zeigen, dass Arbeitgeber, die finanzielle Wellnessleistungen anbieten, auch von Vorteil sind, neue Mitarbeiter zu gewinnen und Mitarbeiter zu halten.

Wenn ein potenzieller Arbeitgeber ein HSA oder flexibles Ausgabenkonto (FSA) anbietet, gaben laut der Betterment-Umfrage etwa 33 % der Arbeitnehmer an, dass dies sie dazu verleiten könnte, ihren aktuellen Arbeitsplatz zu verlassen. Etwa 27 % sagten, sie würden einen Umzug in Betracht ziehen, wenn ein neuer Arbeitgeber einen Notfallfonds anbieten würde. Und insgesamt gaben 74 % der Arbeitnehmer an, dass sie wahrscheinlich einen Arbeitsplatz für einen Arbeitgeber aufgeben würden, der bessere finanzielle Vorteile bietet.

ANMELDEN: Money 101 ist ein 8-wöchiger Lernkurs zur finanziellen Freiheit, der wöchentlich in Ihren Posteingang geliefert wird. Für die spanische Version Dinero 101 klicken Sie hier.

KASSE: 4 Nebenbeschäftigungen zum Geldverdienen für Introvertierte: Einige Projekte können mit Acorns+CNBC Hunderte von Dollar einbringen

Offenlegung: NBCUniversal und Comcast Ventures sind Investoren in Eicheln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *