Immer noch finanzielle Probleme? Hier ist, welche Pandemiehilfe Familien weiterhin zur Verfügung steht

Immer noch finanzielle Probleme? Hier ist, welche Pandemiehilfe Familien weiterhin zur Verfügung steht


FG Handel | E+ | Getty Images

Auch wenn das Coronavirus das amerikanische Leben weiterhin auf den Kopf stellt, sind die meisten Hilfsmaßnahmen aus der Pandemie-Ära inzwischen versiegt.

Die kürzliche Einstellung des Build Back Better Act, der massiven Ausgabenrechnung mit einer Reihe von Bestimmungen zur Stärkung von Familien der Mittelschicht, bedeutet, dass die Chancen auf neue Erleichterungen jetzt ungewiss sind.

Allerdings ist noch nicht alles verloren.

Bestimmte Schutzmaßnahmen und Hilfen bleiben verfügbar, darunter Milliarden von Dollar an Mietbeihilfen des Bundes und erweiterte Gesundheits- und Nahrungsmittelhilfeoptionen für Menschen mit niedrigem Einkommen.

Hier sind einige Optionen, wenn Sie immer noch Probleme haben.

Ein Topf mit Mietunterstützung

Mietern, die in Verzug geraten sind, stehen weiterhin Milliarden von Dollar an staatlicher Mietbeihilfe zur Verfügung.

Wenn Sie die Beihilfe noch nicht beantragt haben und eine Räumung befürchten, sollten Sie dies so schnell wie möglich tun, sagen Experten.

Die National Low Income Housing Coalition hat eine bundesstaatliche Liste der 507 Programme, die das Geld ausgeben. Ein neues Tool des Consumer Financial Protection Bureau kann Ihnen auch bei der Antragstellung helfen.

Wenn Sie genehmigt werden, können Sie bis zu 18 Monate Ihrer Miete decken.

Mehr von Persönliche Finanzen:
Rentner müssen so viel Geld behalten, sagen Berater
Jetzt ist es an der Zeit, die 401(k)-Beiträge für 2022 zu erhöhen
Hier ist das Alter, in dem viele Amerikaner hoffen, in Rente zu gehen

Die Beantragung der Beihilfe kann Ihnen helfen, länger zu Hause zu bleiben.

New York, Oregon, Massachusetts, Michigan, Minnesota, Nevada und Washington, DC, gestatten Mietern, eine Räumung vorübergehend zu unterbrechen, wenn sie nachweisen können, dass sie dabei sind, die Rechtshilfe zu beantragen.

Wenn Ihnen eine Räumung droht, empfehlen Anwälte, so schnell wie möglich einen Anwalt aufzusuchen. Auf Lawhelp.org finden Sie kostengünstige oder kostenlose Rechtshilfe bei einem Räumungsverfahren in Ihrem Bundesstaat.

Mieter, die von Vertreibung bedroht sind, haben jetzt in einer Reihe von Städten, darunter Minneapolis, Denver, Baltimore und Seattle, sowie in drei Bundesstaaten: Washington, Connecticut und Maryland das Recht auf kostenlosen Rechtsbeistand.

Studienkreditpause fortgesetzt

Angesichts der Bedenken hinsichtlich der neuen Omicron-Variante des Covid-19-Virus kündigte die Biden-Administration im vergangenen Monat an, dass die Zahlungspause für Kreditnehmer von Bundesstudiendarlehen bis zum 1. Mai verlängert wird.

Das bedeutet, dass Kreditnehmer bis dahin ihre monatliche Kreditrechnung nicht bezahlen müssen und in der Zwischenzeit keine Zinsen auf ihre Schulden anfallen.

Auch die Inkassoaktivitäten gegen die Millionen ausgefallener Studienkreditnehmer, einschließlich der Pfändung von Löhnen und Steuerrückerstattungen, werden für die nächsten vier Monate ausgesetzt.

Weitere Möglichkeiten der Krankenversicherung

Der Kongress hat während der Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit ein Gesetz verabschiedet, das die Steuergutschriften für Personen erhöht, die Krankenversicherungen auf dem Marktplatz des Affordable Care Act kaufen.

Glücklicherweise werden diese Kredite, die die Selbstkosten der Amerikaner für die Gesundheitsversorgung senken, bis 2022 bestehen bleiben.

Nach den neuen Regeln sollte niemand mehr als 8,5% seines Jahreseinkommens für die Deckung ausgeben müssen, “während zuvor, wenn man über der Einkommensgrenze lag, der Himmel die Grenze war”, sagte Caitlin Donovan, eine Sprecherin der National Stiftung Patientenanwaltschaft.

Jeder, der im vergangenen Jahr eine Arbeitslosenversicherung bezogen hat, sollte sich für einen kostenlosen oder fast kostenlosen Plan qualifizieren, sagte Donovan und fügte hinzu, dass “es ein großer Anreiz ist, sich abzusichern.”

In der Zwischenzeit haben viele staatliche Medicaid-Programme, die die Reichweite der Leistungen während der Pandemie erweitert haben, die Einschreibung der Menschen gehalten, anstatt ihre Berechtigung anzufechten.

Schließlich verfügt die Patient Advocate Foundation über einen Fonds, bei dem Sie bis zu 3.000 USD beantragen können, um bestimmte medizinische Ausgaben, einschließlich Zuzahlungen und rezeptfreie Medikamente, zu finanzieren.

Essensmarken erweitert

Mok Jee Chuang / EyeEm | EyeEm | Getty Images

Im vergangenen Jahr genehmigte die Bundesregierung die größte Erhöhung der Nahrungsmittelhilfeleistungen in der Geschichte des Supplemental Nutrition Assistance Program. Die SNAP-Leistungen stiegen um durchschnittlich 25 % gegenüber dem Niveau vor der Pandemie.

Die durchschnittliche Leistung, die vor Covid 121 US-Dollar betrug, wurde laut USDA im Rahmen der neuen Richtlinie um 36 US-Dollar pro Monat auf 157 US-Dollar erhöht.

SNAP hat Regeln dafür, wie viel Sie an Vermögenswerten besitzen und an Einkommen verdienen können, um sich zu qualifizieren. Bestimmte Ausgaben, einschließlich Ihrer Miete und Kinderbetreuungskosten, können jedoch abgezogen werden.

Viele Menschen versuchen nicht, die Leistung in Anspruch zu nehmen, weil sie davon ausgehen, dass sie keinen Anspruch haben oder sich wegen der Stigmatisierung Sorgen machen, sagte Carrie R. Welton, Politikdirektorin der Interessenvertretung The Hope Center for College, Community and Justice.

“Die Leute werden ihre eigene Scham hineinbringen, aber das sind Ressourcen des Steuerzahlers”, sagte Welton. “Diese Pandemie ist niemandes Schuld.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *