Hier sind die Top-Jobs in den USA – und wie man sie bekommt

Hier sind die Top-Jobs in den USA – und wie man sie bekommt


Colin Anderson Productions pty ltd | DigitalVision | Getty Images

Das Gesundheitswesen ist immer noch führend, wenn es um die besten Jobs in den USA geht, aber ein Technologiejob hat sich den Spitzenplatz in der jährlichen Rangliste des US News & World Report erobert.

Informationssicherheitsanalysten kamen dank eines starken 10-Jahres-Ausblicks auf Platz 1 der Liste der 100 besten Jobs 2022 von US News. Es bewertete unter anderem auch Gehalt und Work-Life-Balance. Fast 4 von 10 Berufen in den besten 100 Jobrankings sind im Gesundheitswesen oder im Gesundheitswesen tätig.

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um zu versuchen, sich bei Ihrem nächsten Job hohe Ziele zu setzen.

“Die ‘Große Resignation’ gepaart mit dem weit verbreiteten Wirtschaftswachstum im letzten Jahr hat zu einem Wendepunkt geführt, an dem es viel mehr Stellenangebote als Bewerber gibt”, sagte Antonio Barbera, leitender Redakteur der Verbraucherberatung von US News.

Zwar gab es im November 10,5 Millionen offene Stellen.

“Dies ist ein Segen für Arbeitssuchende, die bei ihrem nächsten Job selektiver sein können: ein höheres Gehalt, flexible Arbeitszeiten oder die Möglichkeit, zum Beispiel aus der Ferne zu arbeiten.”

Hier ist, was Sie über die drei wichtigsten Jobs wissen müssen und wie Sie einen finden.

1. Informationssicherheitsanalyst

Thomas Barwick | DigitalVision | Getty Images

Informationssicherheitsanalysten sind in erster Linie für den Betrieb von Informationstechnologiesystemen und die Aufrechterhaltung der Sicherheit verantwortlich, erklärte Mustaque Ahamad, Professor am Georgia Institute of Technology. Im Wesentlichen tragen sie dazu bei, Unternehmen vor Datenschutzverletzungen und Cyberangriffen zu schützen, was ein wachsendes Problem darstellt.

In der Regel benötigen Sie einen Bachelor-Abschluss in Informatik oder einen anderen verwandten Informatik-Studiengang. Manche Arbeitgeber bevorzugen einen Masterabschluss.

Mehr von Invest in You:
Im Jahr 2022 sind möglicherweise Gehaltserhöhungen von 5 % oder mehr für Mitarbeiter geplant
Neue Arbeit suchen? Warum Sie auf die Aktualisierung Ihres Lebenslaufs verzichten sollten
Eine weitere Welle der „Großen Resignation“ kommt. So bereiten Sie sich vor

Sobald man die richtigen Fähigkeiten erworben hat, ist es nicht schwer, einen Job zu finden, sagte Ahamad, der die Branche in den letzten zwei Jahrzehnten exponentiell wachsen sah.

„Überall dort, wo es IT gibt, braucht man IT-Sicherheit“, sagte er.

Tatsächlich war er als Mitbegründer von zwei IT-Sicherheits-Startups auf der Einstellungsseite und es war nicht einfach.

“Wenn du diesen Job willst, gibt es viele Leute, die nach Leuten wie dir suchen.”

Laut dem US Bureau of Labor Statistics wird zwischen 2020 und 2030 ein Beschäftigungswachstum von 33 % erwartet. In diesem Zeitraum sollen schätzungsweise 47.100 Arbeitsplätze entstehen.

2. Krankenpfleger

afroamerikanische Ärztin

NoSystem-Bilder | E+ | Getty Images

Krankenpfleger führen unter anderem körperliche Untersuchungen durch, genehmigen Behandlungen und verschreiben Medikamente. Fast 70 % leisten die Grundversorgung und können sich auch auf Orthopädie, Pneumologie und andere Bereiche spezialisieren.

„NPs erhöhen die Chancengleichheit im Gesundheitswesen, erweitern den Zugang zur Versorgung von Patienten und gehen auf langjährige soziale Determinanten der Gesundheit ein“, sagte April Kapu, Präsidentin der American Association of Nurse Practitioners.

Sie müssen als examinierte Krankenschwester beginnen, was bedeutet, dass Sie bereits einen Bachelor of Science in Krankenpflege und eine RN-Lizenz haben. NPs verbringen nach Angaben des Verbandes etwa 10 Jahre als RN, bevor sie die Graduiertenschule für ihren erforderlichen Master besuchen.

Die „Große Resignation“ gepaart mit dem breiten Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr hat zu einem Wendepunkt geführt, an dem es viel mehr Stellenangebote als Bewerber gibt.

Antonio Barbera

Leitender Redakteur der Verbraucherberatung von US News

Ziehen Sie in Erwägung, einen Krankenpfleger zu begleiten, um ein Verständnis für den Job zu bekommen. Informieren Sie sich über die verschiedenen erforderlichen Programme und Anforderungen, die auch auf der Website der AANP beschrieben sind.

Wenn Sie in die Graduiertenschule einsteigen, sollten Sie Ihr Tätigkeitsfeld bereits kennen. Viele finden Jobs durch klinische Rotation sowie durch Networking und Recruiter.

Weniger als die Hälfte der US-Bundesstaaten erlauben Krankenpflegepersonal, mit voller Autorität zu praktizieren, d. h. ohne Kontakt zu einem Arzt. Die AANP fordert, dass mehr Staaten ähnliche Gesetze erlassen.

“Der Personalmangel hat das Gesundheitswesen hart getroffen”, sagte Kapu, der auch Professor und stellvertretender Dekan an der Vanderbilt University School of Nursing ist.

“Inmitten der COVID-19-Pandemie haben chronische Krankheiten zugenommen und der Bedarf an Grundversorgung gestiegen.”

Laut dem Bureau of Labor Statistics wird die Beschäftigung von Krankenpflegern von 2020 bis 2030 um 52 % steigen. Das entspricht rund 114.900 Stellenangeboten.

3. Arzthelferin

Arztassistentin Jennifer M. Orozco, Direktorin der Advanced Practice Provider am Rush University Medical Center, im medizinischen Zentrum während der Covid-19-Pandemie.

David Mrazek/Rush University Medical Center

Eine Arzthelferin diagnostiziert wie ein Arzt für Innere Medizin Krankheiten und führt Behandlungspläne durch. In den meisten Staaten muss eine PA mit einem zugelassenen Chirurgen oder Arzt zusammenarbeiten.

Ein Master-Abschluss ist erforderlich und die Zulassung ist hart umkämpft. Erwarten Sie in der Schule Unterricht im Klassenzimmer und mehr als 2.000 Stunden klinische Ausbildung.

“Es ist hart und schnell und intensiv und gehört zu den rigorossten Studienleistungen, die es gibt”, sagte Jennifer M. Orozco, Präsidentin und Vorstandsvorsitzende der American Academy of PAs.

Sie ist auch die Direktorin für fortgeschrittene Praxisanbieter am Rush University Medical Center in Chicago, die etwa 30 Studenten pro Jahr einnimmt. Sie hatte zwischen 3.000 und 4.000 Bewerbungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *