Hier ist die vollständige Liste der meistverkauften Elektroautos in China für 2021

Hier ist die vollständige Liste der meistverkauften Elektroautos in China für 2021


Ein Neta (Nezha) V-Elektroauto ist am Stand von Hozon Auto während einer Autoshow in Tianjin, China, am 4. Oktober 2021 zu sehen.

VCG | Visuelle China-Gruppe | Getty Images

PEKING – Tesla und BYD blieben 2021 mit Abstand die Marktführer auf dem chinesischen Elektroautomarkt, während laut der China Passenger Car Association neue Wettbewerber gegen kleinere Konkurrenten wie Nio auftauchten.

Das preisgünstige Elektroauto Hongguang Mini behielt den meistverkauften Platz – mehr als eine Verdreifachung der Verkäufe im vergangenen Jahr auf 395.451 Einheiten, zeigten die Verbandsdaten am Donnerstag.

Aber teurere Autos von Tesla und BYD dominierten die Top-Fahrzeuge, die in der Kategorie New Energy Vehicles verkauft wurden, zu der batteriebetriebene und Hybridautos gehören.

Hier ist die Liste der 15 meistverkauften Personenkraftwagen mit neuem Antrieb, einschließlich SUVs, in China für 2021:

1. Hongguan Mini (SAIC-GM-Wuling)
2. Qin (BYD)
3. Modell Y (Tesla)
4. Modell 3 (Tesla)
5. Han (BYD)
6. Lied (WELT)
7. Li One (Li Auto)
8. eQ (Chery)
9. Benben EV (Changan)
10. Aion S (GAC Motor-Spin-off)
11. Ora Black Cat (Chinesischer Mauermotor)
12. P7 (Xpeng)
13. Tang (WELT)
14. Ora gute Katze (Great Wall Motor)
15. Nezha V (Hozon Auto)

Drei BYD-Modelle rangierten unter den Top 10, wobei die BYD Qin-Limousine einen Absatz von 187.227 Einheiten erreichte – und alle Tesla-Modelle übertraf.

Knapp hinter dem BYD Qin war Teslas Model Y, das letztes Jahr in China auf den Markt kam und laut dem Verband im Jahr 2021 mit 169.853 verkauften Einheiten an die Spitze der High-End-Kategorie der neuen Energie-SUV sprang.

Als nächstes kam Teslas Model 3 mit 150.890 verkauften Einheiten im vergangenen Jahr, fast 10 % mehr als 2020, wie die Daten zeigten.

Einige in Chinas Autoindustrie haben Zweifel an der Genauigkeit der Zahlen des Verbands geäußert. Aber die Zahlen können breitere Trends widerspiegeln.

Der Hybrid-Li One von Li Auto schaffte es in die Top-10-Liste der New-Energy-Personenwagen, während die P7-Limousine von Xpeng die Top-15 erreichte.

Als relativer Neuling auf dem Markt belegte das preisgünstige vollelektrische SUV Nezha V den 15. Platz und verdrängte drei deutlich teurere Nio-Modelle noch weiter nach unten in der Verkaufsrangliste.

Nezha ist eine Marke des Start-ups Hozon Auto und schloss im vierten Quartal eine Finanzierungsrunde in Höhe von 4 Milliarden Yuan (625 Millionen US-Dollar) ab. Die Preise für den Nezha V beginnen bei 62.900 Yuan (9.722 US-Dollar) nach Subventionen. Im Vergleich dazu beginnt der ES6-SUV von Nio bei 346.660 Yuan nach Subventionen.

Lesen Sie mehr über Elektrofahrzeuge von CNBC Pro

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *