Farbmanagement funktioniert nicht unter Windows 11/10 – Windows789

Farbmanagement funktioniert nicht unter Windows 11/10 – Windows789


Jeder Monitor hat ein Farbprofil, weshalb Bilder auf einem anderen Monitor besser aussehen können. Gleiches gilt für Dokumente, Websites und alles andere. Wie also lässt man das Bild auf einem Monitor wie das andere aussehen? Technisch gesehen können Sie das nicht, aber Sie können nahe herankommen. Sie können dies über das Farbverwaltungstool in Windows tun. Wenn das Farbmanagement jedoch nicht wie erwartet funktioniert, stecken Sie fest. Es ist ein unverzichtbares Werkzeug für Grafikdesigner oder Fotografen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Fehler beheben, wenn das Farbmanagement in Windows 11/10 nicht funktioniert.

Was ist ein Farbprofil?

Ein Farbprofil ist eine Reihe von Farben, die der Monitor verwenden kann, um einen Prozentsatz von Rot, Blau und Grün in der Ausgabe festzulegen. OEMs stellen Standardfarbprofile für jeden Monitor und Treiber bereit, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Da sich das Panel unten befindet und die Qualität unterschiedlich ist, helfen mir die Farbprofile, die beste Farbgenauigkeit zu erzielen.

Neben dem Standardfarbprofil gibt es noch andere Möglichkeiten zur Kalibrierung. Zu den Methoden gehören Hardwarekalibrierung, ICC, ICM usw.

Farbmanagement funktioniert nicht unter Windows 11/10

Dieser spezielle Fehler kann viele Bedeutungen haben. Es kann sein, dass Ihr Monitor die Farben nicht richtig darstellt oder die App anders aussieht. Es ist möglich, dass ein Farbprofil die Änderungen nicht widerspiegelt, obwohl Sie es richtig eingestellt haben. Schauen wir uns mögliche Lösungen an.

  1. Farbprofil zurücksetzen
  2. Apps zurücksetzen
  3. Aktualisieren Sie den Grafiktreiber
  4. Deinstallieren Sie das letzte Windows-Update

Einige davon benötigen möglicherweise Administratorrechte.

1]Zurücksetzen des Farbprofils

Die meisten OEMs bieten Benutzern an, Farbprofile für ihre Monitore zu laden. Sie können es herunterladen, indem Sie zur Support-Website der OEM-Website gehen und mit der Modellnummer Ihres Monitors danach suchen. Sobald Sie ein Farbprofil haben, können Sie es wie folgt anwenden.

  • Öffnen Sie Einstellungen (Win + I) und gehen Sie zu System > Anzeige
  • Wählen Sie Ihren Monitor aus und scrollen Sie dann, um Erweiterte Anzeige zu finden. Zum Öffnen klicken
  • Dann klick Anzeigeadaptereigenschaften für das Display Verknüpfung
  • Wechseln Sie im Fenster Grafikeigenschaften zu Farbmanagement
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Farbe verwalten
  • Wählen Sie das Display im Abschnitt „Farbmanagement“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.
  • Bitte Farbprofil oder ICC-Datei auswählen und anwenden.

Lesen: So stellen Sie die Standardeinstellungen für die Anzeigefarbe wieder her.

2]Apps zurücksetzen

Wenn das Problem bei einer bestimmten App auftritt, möchten Sie sie möglicherweise zurücksetzen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, die App neu zu installieren oder nach einem verfügbaren Farbprofil zu suchen. Letzteres gilt nur für Apps, die es unterstützen.

Setzen Sie die WINDOWS .-App zurück

Sie können Apps auch zurücksetzen, indem Sie zu Einstellungen > Apps > Apps & Funktionen gehen. Suchen Sie dann die App, klicken Sie auf das Dreipunktmenü und wählen Sie Zurücksetzen.

Lesen: Die Farbkorrektur wird immer wieder zurückgesetzt

3]Aktualisieren oder aktualisieren Sie den Grafiktreiber für die Wiederherstellung

Jedes aktuelle Treiberupdate oder fehlende Update, das mit Windows in Konflikt steht, kann dieses Problem verursachen. Ein Rollback wäre eine gute Idee, wenn dies direkt nach dem Treiber-Update geschieht.

Um ein Rollback durchzuführen, gehen Sie zu Einstellungen > Windows Update > Update-Verlauf > Treiber-Updates deinstallieren. Suchen Sie den aktualisierten Treiber und wählen Sie Deinstallieren. Sie können dann die vorherige Version des Treibers von der OEM-Website herunterladen und dann installieren. Sie können auch eine Wiederherstellung über den Geräte-Manager in Betracht ziehen.

Lesen: So verknüpfen Sie das Farbprofil mit einem Gerät

4]Deinstallieren Sie das letzte Windows-Update

Deinstallieren Sie die letzten Windows-Updates

Manchmal kann eines der letzten Windows-Updates Probleme verursachen. Es wurde schon oft berichtet. Wenn das Problem also direkt nach einem Update auftritt, müssen Sie es deinstallieren und prüfen, ob es dadurch behoben wird.

  • Gehen Sie zu Einstellungen (Win + I)
  • Navigieren Sie zu Windows Update > Updateverlauf
  • Auf dem Bildschirm wird eine Liste der letzten Updates angezeigt. Scrollen Sie nach unten, um Updates zu deinstallieren
  • Klicken Sie darauf, um das klassische Windows Update-Bedienfeld zu öffnen
  • Suchen Sie nach Updates, deren Name mit KB beginnt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie, um es zu deinstallieren.

Überprüfen Sie, ob Ihre Bildschirmfarbe dieselbe ist wie vor dem Update.

Lesen: So erstellen und verwalten Sie ein neues Farbprofil

Wie ändert man die Farbe in Windows 11/10?

Windows 11 bietet wie frühere Versionen von Windows Personalisierungsfunktionen für alle Benutzer. Sie können die Einstellungen verwenden, um das Design, die Farbe, den Hintergrund, die Akzentfarbe, den dunklen und hellen Modus usw. zu ändern. Diese Funktion stellt auch sicher, dass Änderungen an einem Konto nicht andere Benutzerkonten widerspiegeln und zwischen Geräten synchronisiert werden können.

Welches Farbprofil sollte ich für meinen Monitor verwenden?

Wenn Sie über eine Monitorkonfiguration sprechen, die über eine Hardwaretaste geändert werden kann, hängt dies davon ab, was Sie auf dem Bildschirm tun möchten. Es gibt verschiedene Modi wie Spiele spielen, Bücher lesen, Filme ansehen usw. Denken Sie also daran, entsprechend zu wählen.

Wenn Sie über eine Farbprofildatei sprechen, stellen Sie sicher, dass sie sRGB-konform ist, insbesondere wenn Sie Fotograf sind.

Ich hoffe, der Beitrag war leicht verständlich und Sie konnten Probleme beim Farbmanagement unter Windows beheben.

Farbmanagement funktioniert nicht unter Windows

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *