Experten geben wichtige Geldtipps, die Hochschulabsolventen hören müssen, aber nie bekommen

Experten geben wichtige Geldtipps, die Hochschulabsolventen hören müssen, aber nie bekommen


YinYang | E+ | Getty Images

Müssen neue Hochschulabsolventen mit einem Finanzberater zusammenarbeiten?

Aufgrund der Anzahl der Finanzthemen, die sie nicht verstehen, lautet die Antwort laut Beratern ja.

“Die erste Sache [new grads] nicht verstehen, ist, dass sie sich für die Zusammenarbeit mit einem Berater qualifizieren”, sagte Katelyn Bombardiere, zertifizierte Finanzplanerin bei Commas in Cincinnati.

Bombardiere hilft jungen Erwachsenen, sich in der Arbeitswelt zurechtzufinden, indem es sie bei der Auswahl von Leistungen an Arbeitnehmer wie 401(k)-Plänen aufklärt – wie man sie zum Sparen verwendet, Anlageoptionen innerhalb des Unternehmens auswählt und prüfen kann, ob es eine Roth-Option nach Steuern gibt. Sie erklärt auch verschiedene Versicherungsoptionen, den Wert der Verwendung von Gesundheitssparkonten und wie man Gehalt und Leistungen aushandelt.

Mehr von Advisor Insight:

Hier ist ein Blick auf andere Geschichten, die sich auf das Finanzberatergeschäft auswirken.

“Sie verstehen oft das Konzept des Investierens nicht”, sagte Bombardiere. “Ich erkläre ihnen, dass es einen Unterschied gibt zwischen langfristigen Investitionen und Glücksspielen, wie dem Daytrading.”

CFP Stephanie Campos, Eigentümerin von Campos Financial in Miami, teilte weitere finanzielle Probleme mit, die neue Absolventen nicht verstehen, darunter:

  • Der Vorteil der Refinanzierung ihrer Studienkredite. “Es ist ein mächtiges Werkzeug, insbesondere wenn die Laufzeit verkürzt wird”, sagte Campos. “Es kann während der Laufzeit des Darlehens Tausende retten.”
  • Wie viel Gehalt sie nach Abzug der Lohnsteuern netto erhalten.
  • Verwendung von Kreditkarten – wann sollte die Verwendung vermieden und wann Schulden refinanziert werden?
  • Die Notwendigkeit eines Notfallfonds und wann dieser verwendet werden soll.
  • Gesamtkosten des Wohneigentums – unter Berücksichtigung von Grundsteuern, Wohngebäudeversicherungen etc.

Wie bringt man diese jungen Erwachsenen dazu, mit einem Finanzplaner zusammenzuarbeiten?

“Sie müssen von einer vertrauten Person in ihrem Leben erzählt werden”, sagte Campos. „Zum Beispiel bieten einige Technologieunternehmen Finanzplanung als Leistung für Arbeitnehmer an.

„Die Entstehung des monatlichen Abonnementmodells [for financial advice] hilft auch.”

Bob Swift hat einen neuen Weg geschaffen, junge Erwachsene in die Finanzplanung einzubeziehen. Er ist Gründer von TCI Wealth Advisors und der gemeinnützigen 3rd Decade, ein zweijähriges Bildungsprogramm für Finanzkompetenz, beide mit Hauptsitz in Tucson, Arizona. Das Programm richtet sich in erster Linie an Personen im Alter von 18 bis 35 Jahren, die regelmäßig von Finanzexperten betreut werden.

Durch 3rd Decade betont Swift eine grundlegende Wahrheit über die Macht eines langen Zeithorizonts.

“Es gibt eine zugrundeliegende Annahme, dass Sie erst dann investieren, wenn Sie Ihre Schulden beglichen, Ihre Möbel gekauft haben usw., aber die Realität ist, [investing] sollte vom Tag Ihres Abschlusses an eine nicht verhandelbare finanzielle Entscheidung sein”, sagte er. “Ihre ersten 100 US-Dollar, die Sie zur Verfügung haben, sollten an eine Roth IRA gehen.” [individual retirement account], bevor Sie irgendwelche Rechnungen bezahlen.”

Swift fügte hinzu, dass die meisten jungen Erwachsenen seiner Meinung nach keine Struktur (zu wissen, wohin ihr Geld fließt) und Prioritäten (wohin sie es haben wollen) in Bezug auf ihre Finanzen fehle.

Neue Absolventen brauchen auch Hilfe bei der Vorstellung möglicher zukünftiger Lebensereignisse, sagte Jeff Tomaneng, ein CFP- und Vermögensberater bei Asset Management Resources in Hyannis, Massachusetts. Um ihnen zu helfen, ihr zukünftiges Selbst zu visualisieren, schickt er sie auf Websites, die das jahrzehntelange Altern auf das Porträt einer Person anwenden.

„Ich frage sie ‚Was wollen sie passieren, bevor sie dort ankommen?‘“, sagte Tomaneng. „Zum Beispiel Ehe, Familie, Haus, idealer Job oder Unternehmertum.

“Es bindet sie emotional, was es wahrscheinlicher macht, dass sie es durchziehen”, fügte er hinzu. “Es ändert ihre Denkweise und befähigt sie, neue finanzielle Gewohnheiten aufzubauen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *