Diese Karte zeigt, welche Länder auf dem richtigen Weg sind, das Covid-Impfziel der WHO zu erreichen

Diese Karte zeigt, welche Länder auf dem richtigen Weg sind, das Covid-Impfziel der WHO zu erreichen


Ein Gesundheitspersonal bereitet am 01. Dezember 2021 in Sydney, Australien, Pfizer-Impfstoff-Booster für Kunden vor.

Lisa Maree Williams | Getty Images

Die USA gehören zu den Ländern, die das Covid-Impfziel der WHO für 2022 voraussichtlich verfehlen werden, sagten Forscher, zusammen mit einer Vielzahl anderer Nationen in Europa, Asien und Afrika.

Im Oktober hat die WHO den Ländern das Ziel gesetzt, bis Mitte 2022 70 % ihrer Bevölkerung zu impfen.

Laut Prognosen von Our World in Data, die zuletzt am Dienstag aktualisiert wurden, sind mehr als 100 Länder nicht auf dem richtigen Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Die Prognosen von Our World in Data wurden anhand offizieller Daten erstellt, wobei die aktuelle Impfrate für jedes Land als durchschnittliche Anzahl der Menschen berechnet wurde, die ihre zweite Impfdosis innerhalb der letzten 14 Tage erhalten haben. Die Forscher gingen dann davon aus, dass diese Impfraten bis zum WHO-Ziel von Mitte 2022 konstant bleiben würden.

„Indem wir diesen erwarteten Anteil zu dem Anteil der bereits vollständig geimpften Bevölkerung addieren, prognostizieren wir, welcher Anteil der Menschen am 1. Juli 2022 vollständig geimpft sein wird“, sagten Forscher. “Wir schließen Länder aus unseren Prognosen aus, die seit mehr als 30 Tagen keine Zahlen gemeldet haben.”

Sie räumten ein, dass ihre Methode Variablen wie potenzielle Impfstoffknappheit, Änderungen bei der Einführungsgeschwindigkeit von Impfungen oder neue Regierungsrichtlinien nicht berücksichtigt.

Zu den Ländern, für die bis Mitte dieses Jahres nicht mit einer Impfung von 70 % der Bevölkerung gerechnet wurde, zählen Estland, Jamaika und Nigeria.

Weniger als 50 Länder haben die Schwelle von 70 % bereits erreicht, darunter Katar, Portugal und Japan.

Saudi-Arabien, Russland und Hongkong gehörten zu denen, die die Schwelle von 70 % noch nicht überschritten haben, aber auf dem richtigen Weg sind, das Ziel der WHO bis Mitte 2022 zu erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *