Die Top-Kryptowährungen rutschen ab. Ist es an der Zeit, die Anlageklasse auszuprobieren?

Die Top-Kryptowährungen rutschen ab. Ist es an der Zeit, die Anlageklasse auszuprobieren?


Große Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether hatten einen schwierigen Start ins Jahr 2022.

Für einige Anleger kann dies eine Gelegenheit sein, sich in die riskanten digitalen Vermögenswerte einzukaufen.

Bitcoin brach am Montag um bis zu 6% ein und fiel laut Coin Metrics zum ersten Mal seit September unter 40.000 USD pro Münze. Gleichzeitig verlor Ether 7% seines Wertes und stürzte unter 3.000 $.

Der Preisverfall ist eine Chance für Leute, die in Kryptowährungen investieren möchten, ihren Finanzplan zu überprüfen und sich in die Anlageklasse einzukaufen, wenn es für sie sinnvoll ist, sagte Tyrone Ross, CEO von Onramp Invest, einer Krypto-Asset-Plattform für Finanzberater und Firmen.

Mehr von Invest in You:
Keine Noteinsparungen? Neue Leistungen am Arbeitsplatz sollen helfen
So halten Sie Ihre finanziellen Neujahrsvorsätze fest
Eine frühzeitige Steuererklärung kann zum Schutz vor Betrug beitragen. Was nun

“Wenn etwas verkauft wird und es Ihnen gefällt, sollten Sie es kaufen”, sagte er.

Vorhersagen von Bitcoin bei 100.000 US-Dollar

Bitcoin-Bullen glauben, dass der Vermögenswert in diesem Jahr noch Platz hat, obwohl er einen holprigen Start hatte.

“Ich denke [bitcoin is] wird dieses Jahr 100.000 US-Dollar erreichen, wahrscheinlich bis … in der Mitte“, sagte Antoni Trenchev, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kryptowährungs-Kreditplattform Nexo, gegenüber CNBCs „Street Signs Asia“ am Montag.

Andere Experten haben ähnliche Vorhersagen gemacht. Matt Hougan, Chief Investment Officer von Bitwise Asset Management, sagte in einem Interview mit Bloomberg TV im Oktober, dass Bitcoin im Jahr 2022 die 100.000-Dollar-Marke erreichen könnte.

Analysten von Goldman Sachs schrieben kürzlich in einer Mitteilung, dass Bitcoin den Marktanteil von Gold abnehmen und auf die 100.000-Dollar-Marke steigen könnte.

Bitcoin erreichte im November ein Rekordhoch in der Nähe von 69.000 USD, ist aber seitdem rückläufig. Dennoch lag es am Ende des Jahres 2021 um etwa 40% über dem Vorjahr.

Neben der potenziellen Preisaktion haben sich Kryptowährungen zu einem zunehmend integrierten und akzeptierten Zahlungsmittel entwickelt.

„Ich denke, wir sind noch nicht bei der Massenadoption, aber wir sind bei der Massenakzeptanz“, sagte Ross und fügte hinzu, dass für diejenigen, die ihre Recherchen durchgeführt und entschieden haben, dass Krypto das Richtige für sie ist, es ein guter Zeitpunkt ist, in die Investition.

Volatilität erwarten

Sicherlich sollte man keine Investition überstürzen, nur weil sie relativ günstig ist, sagen Experten.

Wenn der Kauf von Krypto nicht zu Ihren langfristigen finanziellen Zielen passt, sollten Sie es nicht kaufen, nur weil es mit einem relativen Abschlag gehandelt wird, es sei denn, Sie haben bereits einen Investitionsplan und einen längeren Zeithorizont, so Ivory Johnson, a zertifizierter Finanzplaner und Gründer von Delancey Wealth Management in Washington, DC

“Wenn Ihr Zeithorizont 10 Jahre beträgt, denke ich, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, es zu kaufen”, sagte er. Andernfalls empfiehlt er Anlegern, einen ganzheitlicheren Ansatz für die Anlageklasse zu wählen, anstatt zu versuchen, einen volatilen Markt zu timen.

Anleger sollten einen klaren Grund haben, Krypto zu kaufen, anstatt nur wegen des Preisrückgangs hereingezogen zu werden, sagte er. Gründe dafür sind, den Vermögenswert als Wertaufbewahrungsmittel zu betrachten, ihn als unkorreliert zu betrachten oder ihn aufgrund der steigenden Akzeptanzrate besitzen zu wollen.

Bevor sie zu einer bestehenden Investition hinzufügen, sollten sich die Leute bewusst sein, wie viel ihres Gesamtportfolios in Kryptowährungen investiert ist, und sicherstellen, dass die Allokation ihrem Risikoprofil entspricht, sagte Johnson. Neue Investoren müssen bestimmen, wie viel sie zu riskieren bereit sind, bevor sie Krypto kaufen.

„Wenn Sie 20% in Krypto investieren und die Volatilität nicht ertragen können, haben Sie ein sogenanntes Problem“, sagte er. “Aber wenn Sie 1 oder 2 oder 3 Prozent verloren haben, ist dies kein so großer Hit für Ihr Portfolio.”

Was Sie beim Investieren erwartet

Oscar Wong | Moment | Getty Images

Anleger sollten damit rechnen, dass Kryptowährungen weiterhin volatil sein werden.

Sie sind historisch gesehen eine riskante Anlage, und sie wurden nicht in einem Umfeld wie dem, das wir heute sehen, getestet, in dem die Zinsen steigen werden, so Ross und Johnson.

“Sie sollten voll und ganz damit rechnen, dass es weiter sinken wird, also investieren Sie nur das, was Sie sich leisten können zu verlieren”, sagte Ross. “Wenn wir morgen aufwachen und es auf Null geht, solltest du deine Miete noch bezahlen können.”

Bevor Sie Geld in Krypto investieren, empfehlen beide Experten, eine sichere persönliche finanzielle Situation und einen klaren Investitionsplan zu haben.

“Wenn Sie den Dollar auf dem Weg nach unten und auch nach oben durchschnittlich kosten, wird dies diese Volatilität ausgleichen und auch die Renditen steigern”, sagte Ross.

ANMELDEN: Money 101 ist ein 8-wöchiger Lernkurs zur finanziellen Freiheit, der wöchentlich in Ihren Posteingang geliefert wird.

KASSE: Wie man mit kreativen Nebenbeschäftigungen Geld verdient, von Leuten, die Tausende auf Websites wie Etsy und Twitch verdienen über Wachsen Sie mit Eicheln + CNBC.

Offenlegung: NBCUniversal und Comcast Ventures sind Investoren in Eicheln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *