Die Inflation trifft die Lebensmittelpreise hart. So sparen Sie im Supermarkt

Die Inflation trifft die Lebensmittelpreise hart. So sparen Sie im Supermarkt


Die Inflation steigt so schnell wie seit Jahrzehnten nicht mehr, und jeder, der in letzter Zeit einen Supermarkt besucht hat, kann sagen, dass Lebensmittel eine der am stärksten betroffenen Gruppen sind.

Die Kosten für Speck sind im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 18 % gestiegen. Inzwischen sind die Preise für Hühner und Eier um mehr als 10 % gestiegen.

Wenn Ihre Lebensmittelrechnung Ihr Budget sprengt, finden Sie hier einige Tipps, um sie zu reduzieren.

1. Vorrat an Heftklammern

Catherine McQueen | Moment | Getty Images

Stellen Sie sicher, dass Ihre Küche und Speisekammer immer mit bestimmten Grundlagen ausgestattet sind, sagen Experten. Auf diese Weise können Sie jede Woche weniger neue Artikel kaufen.

Einige der nützlichsten Lebensmittel, die Sie zur Hand haben sollten, sind Eier, Nudeln, Reis, Brot, Tomatenkonserven, gefrorenes Gemüse und Obst, Zwiebeln und Kartoffeln, so Leanne Brown, Autorin von Good Enough, einem Kochbuch zur Selbstpflege.

Erwägen Sie, diese Produkte in großen Mengen zu kaufen, wenn Sie den Platz haben, um die Kosten im Laufe der Zeit zu senken.

Viele Gerichte lassen sich allein mit diesen Zutaten zubereiten und sie dienen als Grundlage für unzählige weitere.

2. Kommen Sie vorbereitet

Kommen Sie nicht ohne eine Einkaufsliste und einige Ideen, was Sie für die Woche kochen werden, in den Supermarkt, sagte Leanne Brown, Autorin von Good Enough, einem Kochbuch zur Selbstpflege.

“Mahlzeitenplanung reduziert definitiv die Kosten”, sagte Brown. “Wenn du dich daran hältst, verschwendest du keine Lebensmittel, die du ohne Plan gekauft hast.”

Während Sie Ihre Gerichte für die Woche planen, versuchen Sie, an Rezepte zu denken, die leicht wiederverwendet werden können, sagte Brown. Dadurch können Sie weniger kaufen.

Ein Topf Chili kann beispielsweise später zum Füllen von Burritos oder als Nacho-Topping verwendet werden.

Mehr von Persönliche Finanzen:
Was Sie über Ihre Medicare-Kosten 2022 wissen sollten
Einspruch gegen einkommensabhängige Medicare-Gebühren einlegen
Wichtige Überlegungen, wenn Sie eine Medigap-Police wünschen

Sie können entscheiden, dass das wiederholte Essen bestimmter Lebensmittel traurig oder eintönig ist, oder Sie können – wie so vieles im Leben – entscheiden, es positiver zu sehen.

“Eine Woche lang jeden Tag das gleiche Frühstück zu haben, kann wirklich beruhigend sein und die Dinge sowohl in Bezug auf den Geldbeutel als auch die Entscheidungsfindung vereinfachen”, sagte Brown. “Dann kannst du nächste Woche was anderes machen, damit dir nicht langweilig wird.”

In der Zwischenzeit wird das Einkaufen mit einer Einkaufsliste wahrscheinlich nicht alle Ihre Impulskäufe verhindern, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine verwenden sollten.

„Selbst wenn man sich ein wenig daran hält, ist das großartig“, sagte Brown. “Wir brauchen uns keine Sorgen um Perfektion zu machen.”

Als Leckerbissen plant sie absichtlich, ein oder zwei Dinge von ihrer Liste zu kaufen.

3. Suchen Sie nach den besten Angeboten

Sie können Rabatte normalerweise auf der Website oder App eines Supermarkts durchsuchen oder sie beim Einzelhändler finden, sagen Experten.

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Einkaufsliste, bevor Sie sich entscheiden, wo Sie einkaufen möchten, sagte Erin Clarke, Autorin von The Well Plated Cookbook. Versuchen Sie dann, das Geschäft zu finden, das das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die bestimmten Artikel bietet, nach denen Sie suchen.

“Wenn Sie eine Reise mit vielen Produkten unternehmen, suchen Sie nach einem Geschäft mit häufigem Verkauf von Produkten”, sagte Clarke. “Wenn Sie sich mit lagerstabilen Waren eindecken, wählen Sie ein Geschäft mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn andere Artikel wie Lebensmittel mehr kosten.”

Billy Vasquez, der den Blog The 99 Cent Chef betreibt, sagte, er kaufe viele seiner nicht verderblichen Produkte, darunter Mayonnaise, Ketchup, Senf, scharfe Sauce, getrocknete Nudeln, Bohnen und Tortilla-Chips, in seinem örtlichen Dollar-Laden.

Beim Essen ist das Timing alles, fügte Vasquez hinzu.

“Kaufen Sie, wenn Obst und Gemüse Saison haben”, sagte er. “Sie werden oft verkauft.”

Rund um den St. Patrick’s Day, Memorial Day und Independence Day finden Sie steile Rabatte auf Artikel wie Corned Beef, Karotten, Kohl, Truthahn, Ente, Braten, Schinken, Füllungen in Kartons, Hamburger und Hot Dogs, von denen viele in gelagert werden können lange Zeit im Gefrierschrank, sagte Vasquez.

Generika und Handelsmarken sind das ganze Jahr über die billigeren Sorten, sagte Brown und fügte hinzu, dass “mehr Dosen- und Tiefkühlgemüse zu kaufen, wenn viele nicht Saison haben, ist eine weitere immergrüne Wahl.”

4. Ändere dein Menü

Fleisch und Milchprodukte sind in der Regel die teureren Artikel im Supermarkt, und das insbesondere in letzter Zeit. Versuchen Sie als Reaktion darauf, mehr Mahlzeiten zuzubereiten, die nicht auf sie als zentrale Zutat angewiesen sind, sagte Brown.

„Die sparsame Verwendung von Fleisch als Aroma, wie das Hinzufügen von etwas Speck zu einem Pilzrisotto, ist wirtschaftlicher“, sagte sie. Weniger Fleisch zu konsumieren hilft Ihnen auch, Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, fügte sie hinzu.

Der Kauf von Lebensmitteln mit einer längeren Haltbarkeit kann Ihre Fahrten zum Supermarkt insgesamt reduzieren. Sogar bestimmte Produkte können länger aufbewahrt werden als andere.

“Kohl, Karotten, Rosenkohl und Rüben können zwei Wochen oder länger halten, wenn sie in der Gemüseschublade aufbewahrt werden”, sagte Clarke.

Die Verzögerung der Rückgabe ist immer gut für Ihren Geldbeutel, sagte sie: “Jedes Mal, wenn Sie den Laden betreten, ist das eine Gelegenheit für Impulskäufe, die die Rechnung in die Höhe treiben.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *