Der Luxusautohersteller Bentley meldet ein zweites Jahr in Folge mit Rekordverkäufen, während andere Autohersteller Schwierigkeiten haben

Der Luxusautohersteller Bentley meldet ein zweites Jahr in Folge mit Rekordverkäufen, während andere Autohersteller Schwierigkeiten haben


Ein Bentley PHEV Mulliner Auto wird während der 19. Shanghai International Automobile Industry Exhibition, auch bekannt als Auto Shanghai 2021, im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) am 23. April 2021 in Shanghai, China, ausgestellt.

Zhe Ji | Getty Images

Bentley Motors hat im vergangenen Jahr eine Rekordzahl seiner Luxuslimousinen und SUVs verkauft, da ein Großteil der Mainstream-Automobilindustrie mit Lieferkettenproblemen zu kämpfen hatte, sagte der 102-jährige Autohersteller am Donnerstag.

Das zu Volkswagen gehörende Unternehmen meldete im vergangenen Jahr einen Absatz von 14.659 Fahrzeugen, eine Steigerung von 31 % gegenüber dem bisherigen Verkaufsrekord des Unternehmens von 11.206 Autos und SUVs im Jahr 2020.

Bentley führte den Verkaufserfolg auf neue Modelle, einschließlich Hybriden, sowie auf den Geschäftsplan „Beyond 100“ des Unternehmens zurück, der vorsieht, den berühmten Autohersteller bis 2030 vollständig elektrisch zu betreiben.

„2021 war ein weiteres Jahr der Unvorhersehbarkeit, aber ich freue mich, bestätigen zu können, dass wir erheblichen Gegenwind überwunden und einen Durchbruch in unserer Verkaufsleistung erzielt haben“, sagte Adrian Hallmark, CEO von Bentley, in einer Pressemitteilung. “Dies ist unser zweites Rekordumsatzjahr in den Folgejahren und ist ein positives Zeichen für unsere Markenstärke, operative Exzellenz, starke globale Nachfrage und Bestätigung unserer strategischen Prioritäten.”

Der Umsatz in Amerika stieg um 39 % und blieb auch 2021 Bentleys Top-Markt, während der Umsatz in China um 40 % anstieg. Auch in anderen Märkten wie Europa, Asien-Pazifik (ohne China) und dem Nahen Osten stiegen die Umsätze.

Bentley verkauft einige der teuersten und seltensten Autos der Welt. Sein Einstiegs-SUV, der Bentayga, beginnt bei mehr als 180.000 US-Dollar, während seine exklusiven “Coachbuilt”-Modelle wie der Mulliner Bacalar für 2 Millionen US-Dollar verkauft werden.

Der Rekordumsatz von Bentley entstand, während ein Großteil der globalen Automobilindustrie mit Lieferkettenproblemen zu kämpfen hatte. Vor allem ein anhaltender Mangel an Halbleiterchips.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *