Chinas digitale Währung kommt in seine größte Messaging-App WeChat, die über eine Milliarde Nutzer hat

Chinas digitale Währung kommt in seine größte Messaging-App WeChat, die über eine Milliarde Nutzer hat


Ein Smartphone mit den Symbolen für die Social-Networking-Apps WeChat und andere, die am 29. Juni 2018 in Hongkong, Hongkong, auf dem Bildschirm zu sehen waren.

S3studio | Getty Images Nachrichten | Getty Images

WeChat im Besitz von Tencent, Chinas größte Messaging-App und einer der größten Zahlungsdienste des Landes, wird beginnen, die souveräne digitale Währung des Landes zu unterstützen.

China arbeitet seit 2014 am digitalen Yuan und muss ihn noch landesweit einführen. Aber der Schritt von WeChat, das über 1 Milliarde Nutzer hat, zur Unterstützung der digitalen Währung könnte ihr einen enormen Schub verleihen, wenn die Leute damit beginnen, damit zu bezahlen.

WeChat ist bei Nutzern außerhalb Chinas vielleicht nicht so bekannt, aber in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt ist es allgegenwärtig. Es wird oft als “Super-App” bezeichnet, weil viele Dienste darin eingeschlossen sind. Die Menschen können Messaging-Funktionen nutzen und über WeChat Pay bezahlen, aber auch Taxis rufen und Essen bestellen.

Mit WeChat Pay können Benutzer Händlern einen Barcode auf ihrem Telefon zeigen, um Artikel im Geschäft zu bezahlen. Es kann auch für Online-Einkäufe verwendet werden. WeChat Pay hat über 800 Millionen monatlich aktive Nutzer.

Bisher hat die People’s Bank of China, die den digitalen Yuan oder e-CNY ausgibt, in bestimmten Städten begrenzte Versuche über Lotterien durchgeführt, bei denen die Zentralbank an einige Bürger kleine Beträge der Währung ausgezahlt hat.

Aber es gibt jetzt Anzeichen dafür, dass die PBOC versucht, die Nutzung des digitalen Yuan auszuweiten, obwohl kein konkretes Datum für eine landesweite Einführung vorliegt. Diese Woche hat die PBOC eine e-CNY-App für Benutzer in bestimmten Regionen und Städten in China eingeführt. Dadurch kann jeder in diesen Gebieten die digitale Währung herunterladen und sich anmelden, um sie zu verwenden. Zuvor konnten Benutzer die App nur auf Einladungsbasis erhalten.

In China dominieren WeChat und Alipay, das von der Alibaba-Tochter Ant Group betrieben wird, mobile Zahlungen; Im vergangenen Jahr begann Alipay außerdem mit der Erprobung digitaler Yuan-Zahlungen. Aber auch WeChat und Alipay sind potenzielle Konkurrenten der eigenen App des digitalen Yuan.

Jetzt, da WeChat die Einführung des e-CNY und Alipay an Bord plant, wird die PBOC mehr Chancen haben, die Bürger dazu zu bringen, die digitale Währung zu verwenden.

„Chinesische Verbraucher sind so sehr an WeChat Pay und Alipay gebunden, dass es nicht realistisch ist, sie davon zu überzeugen, zu einer neuen mobilen Zahlungs-App zu wechseln. Daher ist es für die Zentralbank sinnvoll, sich mit WeChat Pay und Alipay zusammenzuschließen, anstatt dies selbst zu tun besitzen”, sagte Linghao Bao, Analyst bei der Beratungsfirma Trivium China, gegenüber CNBC.

Die potenzielle Ausweitung der e-CNY-Nutzung findet dieses Jahr vor den Olympischen Winterspielen in Peking statt. Die PBOC hat sich zum Ziel gesetzt, den digitalen Yuan für die Veranstaltung in der chinesischen Hauptstadt bereit zu stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *