BMWs neues Konzeptfahrzeug iX Flow kann die Farben ändern

BMWs neues Konzeptfahrzeug iX Flow kann die Farben ändern


Während der CES-Tech-Show am Mittwoch, den 5. Januar 2022, in Las Vegas, betrachten die Leute den iX Flow-Prototyp von BMW am BMW-Stand. Der iX Flow ist ein System, das den normalen Autolack durch die E-Ink-Technologie ersetzt, die es dem Auto ermöglicht, Farbe und Design zu ändern.

Joe Buglewicz | AP

BMW möchte nicht, dass sich zukünftige Käufer Gedanken darüber machen müssen, welche Farbe ihr nächstes Auto haben wird oder welche Filme im Kino laufen.

Der deutsche Autohersteller hat auf der CES-Technologiekonferenz diese Woche ein neues Konzeptfahrzeug namens iX Flow mit “E Ink” vorgestellt, das die Farben ändern kann. Es zeigte auch einen neuen 31-Zoll “BMW Theatre Screen” im Auto mit Amazon Fire TV, der voraussichtlich in zukünftige Serienfahrzeuge integriert werden soll.

Möglich werden die fließenden Farbwechsel durch eine eigens entwickelte Body Wrap, ähnlich dem Material eines Amazon Kindle E-Readers, das auf die Konturen des vollelektrischen Fahrzeugs zugeschnitten ist. Durch elektrische Signale angeregt, bringt die Elektrophorese-Technologie unterschiedliche Farbpigmente an die Oberfläche, wodurch die Körperhaut die gewünschte Färbung annimmt, so BMW.

BMW iX Flow mit E-Ink

BMW

Stella Clarke, Projektleiterin für BMW iX Flow mit E Ink, sagte, der Farbwechsel sei “irgendwie verrückt”, könnte aber auch “einige nützliche Anwendungsfälle” bieten. Sie sagte, es bietet mehr Selbstdarstellung, könnte Nachrichten wie den Ladestatus anzeigen und blinken, wenn Sie es auf einem überfüllten Parkplatz nicht finden können.

„Wir sehen viele sinnvolle Anwendungsfälle dahinter“, sagte sie während eines Medienbriefings.

Das eigentliche Fahrzeug ist der neue iX Elektro-SUV von BMW, aber die Farbwechsel-Technologie wird in absehbarer Zeit nicht im Showroom verfügbar sein. Clarke sagte, dass die Farbänderungstechnologie derzeit nicht in Produktion gehen soll, aber es könnte in Zukunft “einen Weg dafür geben”.

Autohersteller verwenden routinemäßig Konzeptfahrzeuge, um das Kundeninteresse zu messen oder potenzielle Technologien oder die zukünftige Ausrichtung eines Fahrzeugs oder einer Marke aufzuzeigen.

Der BMW iX Flow mit E-Ink kann die Farben nur über eine Skala von Weiß, Grau und Schwarz ändern, aber Beamte sagten, die Technologie könnte theoretisch andere Farben bieten.

Der „BMW Theatre Screen“ ist ein 31-Zoll-Panorama-Display im 32:9-Format mit Smart-TV-Funktionen und einer Auflösung von bis zu 8K.

BMW

Der “BMW Theatre Screen” sei viel näher an der Produktion, sagten BMW-Beamte. Es beinhaltet ein 31 Zoll großes Panorama-Display im 32:9-Format mit Smart-TV-Funktionen und einer Auflösung von bis zu 8K. Der Bildschirm wird vom Dachhimmel des Fahrzeugs heruntergefahren und in der hinteren Reihe angezeigt.

„Wir entwickeln immersive, digitale Erlebnisse für pures Fahrvergnügen. Im Theatermodus verwandelt sich der Fond des Innenraums in eine private Kinolounge“, sagt Frank Weber, Mitglied des Vorstands der BMW AG. „Mit dem 31-Zoll-Display, 5G-Konnektivität, 8K-Auflösung, Surround-Sound und individuellem Streaming-Programm entsteht ein noch nie dagewesenes Erlebnis, das neue Maßstäbe für die Unterhaltung im Auto setzt.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *